Einzelstudie Cashkurs*Trends – Ausgabe 142 – Peak Milk? Erleben wir gerade das Ende des Laktosezeitalters?

49,00 

Einzelausgabe von Cashkurs-Trends zum Thema Peak Milk? Erleben wir gerade das Ende des Laktosezeitalters? (Erscheinungsdatum 18.08.2021) – Mit einem Überblick zur Trendentwicklung und ausführlichen Aktienanalysen zu den spannendsten Unternehmen aus dem Sektor.

Artikelnummer: S-CKT-0142N Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Heute wissen, was morgen wichtig ist! Peak Milk? Erleben wir gerade das Ende des Laktosezeitalters? – Cashkurs*Trends Ausgabe 142

• Wie der Zukunftsmarkt Pflanzliche Milch funktioniert
• Welche Investmentchancen auf Anleger warten
• Exklusive Unternehmensanalysen

7.910.264.851 – so viele Menschen leben aktuell auf unserem blauen Planeten. Im Jahr 2050 sollen es über 10 Milliarden sein, das ist mal eine Ansage. Viele Mäuler, die gestopft werden wollen, aber wie? Mit der westlichen Ernährungsweise, die auf tierischen Proteinen fußt, wird dies gewiss nicht möglich sein. Die Milchindustrie könnte ein weiterer Sektor sein, der sich zwingend neu erfinden muss. Dass es sich überhaupt um einen ernstzunehmenden Trend handelt, zeigt einerseits das steigende Konsumenteninteresse an Milchersatzprodukten wie Haferdrinks, Kaffee mit Kokosmilch, oder Joghurt auf Mandelbasis.

Ob man nun im Privatleben auf Milchersatzprodukte umsatteln möchte oder doch dem Grundsatz „Milch ist meine Stärke“ treu bleibt, soll jedem selbst überlassen sein. Nichtsdestotrotz sollte sich auch letztere Fraktion zumindest mit den spannenden Investitionsmöglichkeiten in diesem wachstumsstarken und aufstrebenden Sektor vertraut machen.

Lesen Sie die vollständige Studie und die ausführlichen Aktienanalysen der spannendsten Unternehmen in der 142. Ausgabe von CK*Trends: Peak Milk? Erleben wir gerade das Ende des Laktosezeitalters?

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Einzelstudie Cashkurs*Trends – Ausgabe 142 – Peak Milk? Erleben wir gerade das Ende des Laktosezeitalters?“

Nach oben