Einzelstudie Cashkurs*Trends – Ausgabe 128 – Automobilität 2030: Wie die deutschen Zulieferer den Sprung in das Elektrozeitalter bewältigen

39,00 

Einzelausgabe von Cashkurs-Trends zum Thema „Automobilität 2030: Wie die deutschen Zulieferer den Sprung in das Elektrozeitalter bewältigen“ (Erscheinungsdatum 24.06.2020) – Mit einem Überblick zur Trendentwicklung und ausführlichen Aktienanalysen zu den spannendsten Unternehmen aus dem Sektor.

Artikelnummer: S-CKT-0128N Kategorien: , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Heute wissen, was morgen wichtig ist! Automobilität 2030: Wie die deutschen Zulieferer den Sprung in das Elektrozeitalter bewältigen – Cashkurs*Trends Ausgabe 128

• Wie die deutschen Zulieferer den Sprung in das Elektrozeitalter bewältigen
• Welche Investmentchancen auf Anleger warten
• Exklusive Unternehmensanalysen

Das Zeitalter von Benzin und Diesel endet in diesen Jahren und wird von Batterieelektrik und Wasserstofftechnik abgelöst. Die Diskussionen um die Effizienz von sparsamen Verbrennungsmotoren oder die Sinnhaftigkeit und den wahren Umweltfaktor der neuen Technologien sind reine Rückzugsgefechte einer geschlagenen Industrie.

Es ist daher für uns Zeitverschwendung, diese Diskussion jenseits akademischer Debattenfreude weiterzuführen. Stattdessen sind wir gut beraten, uns gedanklich und in allen Belangen auf diese neue Zeit einzustellen. Das betrifft Sie konkret als Mitarbeiter, oder gar Unternehmer im Automobilsektor, aber genauso als Autobesitzer – und vor allem als Investor.

Die Wertschöpfung der Zukunft im automobilen Bereich findet nicht mehr bei den Autoherstellern statt, die sich mit immer höheren PS-Zahlen und Drehmomenten Konkurrenz gemacht haben, sondern bei denjenigen, die die Daten verwalten oder die elektronischen wie elektrischen Komponenten liefern.

Lesen Sie die vollständige Studie und die ausführlichen Aktienanalysen der spannendsten Unternehmen in der 128. Ausgabe von CK*Trends: Automobilität 2030: Wie die deutschen Zulieferer den Sprung in das Elektrozeitalter bewältigen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Einzelstudie Cashkurs*Trends – Ausgabe 128 – Automobilität 2030: Wie die deutschen Zulieferer den Sprung in das Elektrozeitalter bewältigen“