Tickets 5. Anlegerkongress 2020

99,00 

Nicht vorrätig

Anlegerkongress 2021 – Wichtige Information (Stand 25.06.21)

Liebe Kundinnen und Kunden,

unser Anlegerkongress im Schwetzinger Schloß ist inzwischen zu einer Kultveranstaltung geworden, auf die wir uns mit Ihnen gemeinsam jedes Jahr freuen. Wir hatten im letzten Jahr lange auf eine positivere Entwicklung gehofft, aber mussten die Durchführung des mit 500 Teilnehmern schon längst ausverkauften Anlegerkongresses im sehr engbestuhlten Rokokotheater des Schwetzinger Schlosses am Ende leider absagen.

Auch in diesem Jahr hatten wir Hoffnung, dass der Anlegerkongress in gewohnter Umgebung stattfinden kann, und hatten ein hochkarätiges Referenten- und Künstlerprogramm vorbereitet. Wir haben lange gewartet und die sinkenden Inzidenzen machten uns Hoffnung den Kongress unter wieder normalen Bedingungen abhalten zu können. Aber die Nachrichtenlage und die sich daraus abzeichnenden Entwicklungen für die kommenden Herbstmonate zeichnen leider ein anderes Bild. Das Erstarken der sogenannten „Delta-Variante“

https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/corona-delta-ansteckungen-impfzentren-101.html

und die Planungen der Bundesregierung

https://www.tagesschau.de/inland/corona-beschraenkungen-105.html

lassen bereits jetzt einen „heissen“ Herbst als wahrscheinlich ansehen.

Mein Team und ich haben uns entschieden, dass wir keine Veranstaltungen unter Coronabedingungen mit all den damit verbundenen (Test-) Pflichten und Einschränkungen von Freiheiten (Maskenpflicht etc.) durchführen werden. Auch ich nehme seit über einem Jahr und bis auf Weiteres keine externen Vortragsveranstaltungen unter Corona-Einschränkungen an. Zudem ist die enge Bestuhlung im ansonsten wunderschönen Schwetzinger Schloß im Herbst absehbar nicht für 500 Teilnehmer nutzbar.

Aber auch nach heutigem Stand, sehen wir leider keine Möglichkeit, dass der Anlegerkongress in diesem Jahr im üblichen Rahmen mit 500 Teilnehmern stattfinden kann.

Um für alle Beteiligten (Teilnehmer wie auch Künstler und Referenten) eine möglichst große Planungssicherheit zu schaffen, haben wir uns daher schweren Herzens erneut entschieden, den Anlegerkongress auch für 2021 abzusagen.

Der nächste Anlegerkongress – natürlich wieder im Schwetzinger Schloss – wird am 29.10.2022 stattfinden.

Wir bedauern das sehr, aber auch in diesem Jahr sind leider wieder schwere Entscheidungen zur neuen Normalität geworden.

Bezüglich Ihrer bereits gebuchten Tickets möchten wir – wie im letzten Jahr – ganz nach Ihren Wünschen verfahren:

Wenn Sie es wünschen, oder wir nichts von Ihnen hören, werden wir Ihre Tickets unkompliziert auf den nächsten Anlegerkongress übertragen, so dass Sie schon jetzt ihre Karte(n) zu dem bisherigen Eintrittspreis sicher haben.

Sollten Sie das nicht wünschen, können Sie die Tickets selbstverständlich auch zurückgeben, es freuen sich alle, die aufgrund der ausverkauften Situation dann doch noch die Möglichkeit bekommen im nächsten Jahr teilzunehmen.

Senden Sie uns in diesem Fall bitte eine E-Mail an rueckzahlungswunsch-ticket@cashkurs.com unter Angabe Ihrer Bestellnummer und Ihrer Bankverbindung, an die wir die Rückzahlung veranlassen können. Sämtliche Zahlungsabwicklungskosten die durch den Kauf sowie die Rückzahlung entstehen, übernehmen wir selbstverständlich für Sie.

Wir hoffen Ihnen damit eine größtmögliche Flexibilität geben zu können und hoffen ebenfalls auf Ihr Verständnis und ein gesundes und umso fröhlicheres Wiedersehen beim Anlegerkongress 2022.

Ihr
Dirk Müller

Nicht vorrätig

Artikelnummer: T-FFG-AK-2020 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Anlegerkongress 2021 – Wichtige Information (Stand 25.06.21)

Liebe Kundinnen und Kunden,

unser Anlegerkongress im Schwetzinger Schloß ist inzwischen zu einer Kultveranstaltung geworden, auf die wir uns mit Ihnen gemeinsam jedes Jahr freuen. Wir hatten im letzten Jahr lange auf eine positivere Entwicklung gehofft, aber mussten die Durchführung des mit 500 Teilnehmern schon längst ausverkauften Anlegerkongresses im sehr engbestuhlten Rokokotheater des Schwetzinger Schlosses am Ende leider absagen.

Auch in diesem Jahr hatten wir Hoffnung, dass der Anlegerkongress in gewohnter Umgebung stattfinden kann, und hatten ein hochkarätiges Referenten- und Künstlerprogramm vorbereitet. Wir haben lange gewartet und die sinkenden Inzidenzen machten uns Hoffnung den Kongress unter wieder normalen Bedingungen abhalten zu können. Aber die Nachrichtenlage und die sich daraus abzeichnenden Entwicklungen für die kommenden Herbstmonate zeichnen leider ein anderes Bild. Das Erstarken der sogenannten „Delta-Variante“

https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/corona-delta-ansteckungen-impfzentren-101.html

und die Planungen der Bundesregierung

https://www.tagesschau.de/inland/corona-beschraenkungen-105.html

lassen bereits jetzt einen „heissen“ Herbst als wahrscheinlich ansehen.

Mein Team und ich haben uns entschieden, dass wir keine Veranstaltungen unter Coronabedingungen mit all den damit verbundenen (Test-) Pflichten und Einschränkungen von Freiheiten (Maskenpflicht etc.) durchführen werden. Auch ich nehme seit über einem Jahr und bis auf Weiteres keine externen Vortragsveranstaltungen unter Corona-Einschränkungen an. Zudem ist die enge Bestuhlung im ansonsten wunderschönen Schwetzinger Schloß im Herbst absehbar nicht für 500 Teilnehmer nutzbar.

Aber auch nach heutigem Stand, sehen wir leider keine Möglichkeit, dass der Anlegerkongress in diesem Jahr im üblichen Rahmen mit 500 Teilnehmern stattfinden kann.

Um für alle Beteiligten (Teilnehmer wie auch Künstler und Referenten) eine möglichst große Planungssicherheit zu schaffen, haben wir uns daher schweren Herzens erneut entschieden, den Anlegerkongress auch für 2021 abzusagen.

Der nächste Anlegerkongress – natürlich wieder im Schwetzinger Schloss – wird am 29.10.2022 stattfinden.

Wir bedauern das sehr, aber auch in diesem Jahr sind leider wieder schwere Entscheidungen zur neuen Normalität geworden.

Bezüglich Ihrer bereits gebuchten Tickets möchten wir – wie im letzten Jahr – ganz nach Ihren Wünschen verfahren:

Wenn Sie es wünschen, oder wir nichts von Ihnen hören, werden wir Ihre Tickets unkompliziert auf den nächsten Anlegerkongress übertragen, so dass Sie schon jetzt ihre Karte(n) zu dem bisherigen Eintrittspreis sicher haben.

Sollten Sie das nicht wünschen, können Sie die Tickets selbstverständlich auch zurückgeben, es freuen sich alle, die aufgrund der ausverkauften Situation dann doch noch die Möglichkeit bekommen im nächsten Jahr teilzunehmen.

Senden Sie uns in diesem Fall bitte eine E-Mail an rueckzahlungswunsch-ticket@cashkurs.com unter Angabe Ihrer Bestellnummer und Ihrer Bankverbindung, an die wir die Rückzahlung veranlassen können. Sämtliche Zahlungsabwicklungskosten die durch den Kauf sowie die Rückzahlung entstehen, übernehmen wir selbstverständlich für Sie.

Wir hoffen Ihnen damit eine größtmögliche Flexibilität geben zu können und hoffen ebenfalls auf Ihr Verständnis und ein gesundes und umso fröhlicheres Wiedersehen beim Anlegerkongress 2022.

Ihr
Dirk Müller

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Tickets 5. Anlegerkongress 2020“

Nach oben