Einzelstudie Cashkurs*Trends – Ausgabe 110 – eSports: Nerd-Kultur oder Freizeitwelt 4.0?

39,00 

Einzelausgabe von Cashkurs-Trends zum Thema „eSports: Nerd-Kultur oder Freizeitwelt 4.0?“ (Erscheinungsdatum 20.12.2018) – Mit einem Überblick zur Trendentwicklung und ausführlichen Aktienanalysen zu den spannendsten Unternehmen aus dem Sektor.

Artikelnummer: S-CKT-0110 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Lesen Sie in der Ausgabe 110 von Cashkurs*Trends: eSports: Nerd-Kultur oder Freizeitwelt 4.0?

• Wie sich Gaming zum Profisport entwickelt
• Was den Zukunftsmarkt eSports ausmacht
• Exklusive Unternehmensanalysen

Das hätte ich mir 1986 als damals 16-Jähriger gewünscht – dass unsere nächtlichen C64-Computerzock-Orgien als Sport angesehen und uns Millionen an Werbegeldern überwiesen worden wären. Ich hätte mich nicht mehr jahrelang mit den Untiefen der mathematischen Ableitungen beschäftigen müssen. Aber damals galt es bestenfalls als Zeitverschwendung, wenn man stundenlang „Summergames“, „Raid over Bungeling Bay“ oder „Kaiser“ gezockt hat. Heute kann man sagen: „Nein Mama, ich verschwende nicht meine Zeit. Ich betreibe eSport. Da kann man Millionen verdienen“

Die Digitalisierung ermöglicht eine grenzenlose Skalierbarkeit der Geschäftsmodelle. Die direkten Umsätze der Spieler sind weit höher als bei allen klassischen Sportarten. Nahezu jeder Zuschauer eines League of Legends-Turniers ist selbst aktiver Spieler. Das trifft für Zuschauer eines Fußballspiels nicht zwangsläufig zu. Ein Spieler kauft immer wieder neue virtuelle Gegenstände innerhalb eines Spiels, um seine Siegchancen zu erhöhen. Die Herstellungskosten liegen im Gegensatz zu T-Shirts oder Fußballschuhen bei Null-Euro. Eine sagenhafte Gewinnspanne.

Lesen Sie die vollständige Studie und die ausführlichen Aktienanalysen der Unternehmen in der Ausgabe: eSports: Nerd-Kultur oder Freizeitwelt 4.0?

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Einzelstudie Cashkurs*Trends – Ausgabe 110 – eSports: Nerd-Kultur oder Freizeitwelt 4.0?“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.